NEUHEITEN-AUSSTELLUNG VOM 4. UND 5. MAI 2018

Wir bedanken uns bei allen Kunden und Freunden für ein tolles Erlebnis und das freudige Erkunden der Uhren- und Schmuck-Neuheiten.

Unsere neusten Schmuckkollektionen sind bereits erhätlich und wir freuen uns sehr, die kreativen und exklusiven Uhrenmodelle ebenfalls bald bei uns im Sortiment zu begrüssen.

Highlights aus der Uhrenwelt 2018

Liebe Uhrenbegeisterte

Das Facelifting der Baselworld, von acht auf sechs Tage, war eine durchaus erfolgreiche Verjüngungskur. Das hochwertige Angebot an Luxusuhren hat unsere Erwartungen vollends übertroffen, denn zahlreiche Neuheiten erwarteten uns. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen einige dieser Leckerbissen sowie Neuheiten, die am Salon International de la Haute Horlogerie präsentiert wurden.

Das Angebot wurde geprägt durch diverse Jubiläen in der Luxusuhrenwelt. Es finden sich zahlreiche, fein überarbeitete Vintage-Modelle, die für eine noch nie dagewesene, breite Palette an frischen Designs sorgen. Ebenfalls zu beobachten ist, dass der Trend bei den Uhrenfirmen «mehr Uhr fürs Geld» weiter ansteigt. Hochwertige Qualität und exquisites Design  für alle Uhrenliebhaber – Wir sind begeistert!

Ganz besonders freuen wir uns, Ihnen auch in diesem Jahr einige handverlesene Neuheiten der Uhrenmessen 2018 am 4. und 5. Mai bei uns präsentieren zu dürfen.

Herzlich willkommen!

 

Stand April 2018. Preisänderungen vorbehalten.

Patek Philippe 5738R-001 – 50 Jahre Golden Ellipse

Eine Ästhetin im neuen Kleid! Der kühne Klassiker feiert in diesem Jahr fünf Jahrzehnte seines Bestehens. Neu tritt die Golden Ellipse mit dem Automatikwerk Kaliber 240 in Rotgold mit ebenholzfarbigem Zifferblatt  auf den Parkett.  Eine wunderschöne Farbkombination. Die Formensprache bleibt dieselbe, sie hält sich stilvoll an die Regeln des «Goldenen Schnitts». Passend dazu sind auch die eleganten Manschettenknöpfe zu haben.

In Roségold mit Lederband, Ref: 5738R-001. CHF 27200.
Manschettenknöpfe in Roségold, Ref: 205.9102R. CHF 3600.

Patek Philippe Aquanaut Chronograph 5968A – Rund um die Uhr perfekt

Eine unserer Lieblingsmodelle ist definitiv die Aquanaut Chronograph 5968A. Erstmals ist die Aquanaut als Chronograph erhältlich, mit dem hauseigenen Kaliber CH28-520. Erfrischend und jung erscheint sie auch wegen ihrer Farbtupfer auf dem Zifferblatt sowie dem prächtigen, orangefarbenen Kautschukband. Das klassisch schwarze Band fehlt auch bei dieser Ausführung nicht, denn die Uhr bekommt man gleich mit beiden Bändern geliefert.  Für uns die ideale Mischung aus Eleganz und Sportlichkeit.

In Edelstahl mit Kautschukbändern, Ref: 5968A-001. CHF 38600.

Patek Philippe Nautilus Ewiger Kalender 5740/1G – Eine Grande Komplikation für den aktiven Lebensstil

Mit dem Patek Philippe Nautilus Ewigen Kalender, Referenz 5740/1G erweitert Patek Philipp seine grandiose Nautilus Kollektion. Dank des flachen Manufakturkalibers 240Q weist das Gehäuse eine Gesamthöhe von nur 8,42 Millimeter auf.

In Weissgold mit Weissgoldband, Ref: 5740/1G-001. CHF 105000.

IWC Tribute to Pallweber Edition «150 Years»

Die Schaffhauser bringen zum Jubiläum eine Uhr mit Anzeige im digitalen Format mit Sprungziffern auf den Markt. Diese Idee der Zeitmessanzeige ist nicht neu für IWC. Bereits 1884 hat das Unternehmen diese Digitalanzeige bei Taschenuhren eingesetzt und so freuen wir uns auf die optisch wie auch technisch gelungene Neuinterpretation.

In Edelstahl mit blauem Zifferblatt, lackfinish, Handaufzug, limitiert auf 500 Stück, Ref. IW505003. CHF 24000.–
In Rotgold mit weissem Zifferblatt, lackfinish, Handaufzug,  limitiert auf 250 Stück, Ref. IW505002. CHF 38000.–
In Platin mit weissem Zifferblatt, lackfinish, Handaufzug, limitiert auf 25 Stück, Ref. IW505001. CHF 60000.–

IWC: Die Manufaktur wird 150 Jahre alt

1868 gründete der Amerikanische Uhrmacher-Pionier Florentine Ariosto Jones die International Watch Company in Schaffhausen. Seit Beginn kreiert die Manufaktur weltbeste, unverkennbare Uhren, die die Verbindung von präzisem Engineering mit zeitlosem Design verkörpern. Zum diesjährigen Geburtstag wurden sechs bekannte Ikonen der IWC-Geschichte unter einem einheitlichen Designcode präsentiert. Inspiriert von den emaillierten Zifferblättern der Pallweber-Uhren, weisen alle Jubiläumsuhren ein weisses oder blaues Zifferblatt auf. Diese Zifferblätter werden in einem anspruchsvollen Verfahren jeweils mit bis zu zwölf Schichten hochwertiger Lacke überzogen, anschliessend flachpoliert, gebürstet und mehrfach bedruckt. Daraus sind einmal mehr Meisterwerke entstanden, die versprechen, ebenfalls Ikonen zu werden.

Portugieser Chronograph Edition «150 Years»: Zum ersten Mal fertigt IWC den Portugieser Chronograph mit einem eigens produzierten Automatikwerk an.
In Edelstahl mit blauem Zifferblatt, auf 2000 Stück limitiert, Ref: IW371601. CHF 8100.–
In Edelstahl mit weissem Zifferblatt, auf 200 Stück limitiert, Ref: IW371602. CHF 8100.–

Portofino Hand-Wound Moon Phase Edition «150 Years»: Die Mondphase muss lediglich alle 122 Jahre eingestellt werden.
In Edelstahl mit blauem Zifferblatt, auf 350 Stück limitiertm Ref: IW516405. CHF 13400.–
In Edelstahl mit weissem Zifferblatt, auf 350 Stück limitiert. Ref: IW516406. CHF 13400.–

JAEGER-LECOULTRE: DIE POLARIS KOLLEKTION

2018 überrascht uns Jaeger-LeCoultre mit einer brandneuen Kollektion. Der sportliche Look mit dem gewölbten Glas, welches auch in legendären Oldtimern zu finden ist, wurde für die gesamte neue Kollektion gewählt. Obschon in den letzten Jahren die Manufaktur  auf eine eher klassische Linie gesetzt hat, wissen Kenner, dass Sportuhren bei der Grand-Maison eine lange Geschichte haben. Bereits 1870 wurde der erste Pocket Chronograph und 1906 die erste Chronographen-Armbanduhr auf den Markt gebracht.

Jaeger-LeCoultre Polaris Automatic in Edelstahl, schwarzes Zifferblatt, Ref: Q9008170, CHF 8000.–
Jaeger-LeCoutlre Polaris Chronograph in Edelstahl, schwarzes Lederband, Automatikwerk, Ref: Q9028470. CHF 10550.–
Jaeger-LeCoultre Polaris Date in Edelstahl, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Kautschukband, Automatikwerk, Ref: Q9068670. CHF 8100.–
Jaeger-LeCoultre Polaris Chronograph WT, Titan, blaues Zifferblatt, Ref: Q905T480. CHF 15200.–

JAEGER-LECOULTRE: DIE POLARIS MEMOVOX – Stilsichere Pünktlichkeit

Besonders aus der neuen Jaeger-LeCoultre-Kollektion sticht die Polaris Memovox heraus, eine Neuinterpretation der 1968 lancierten Polaris Uhr. Die damalige Taucheruhr verfügte über einen lauten Alarm, welcher sogar unter Wasser hörbar war.  Eine besonders laute Alarmfunktion wurde auch auf die neu lancierte Polaris Memovox übertragen und perfektioniert. Daraus entstanden ist eine Alltagsuhr, mit der Sie bestimmt keinen Termin verpassen werden.

Jaeger-LeCoultre Polaris Memovox, Edelstahl, schwarzes Zifferblatt, schwarzes Kautschukband,  limitiert auf 1000 Stück, Ref: Q9038670, CHF 13500.–

Cartier Santos – Neuinterpretation einer Ikone

Der edle Stahlarmbanduhr-Klassiker mit seiner geschmeidigen Linienführung passt sich ganz ihren Bedürfnissen an. Dank dem einfachen Quickswitch-System können Stahl- und Lederbänder schnell und ohne Werkzeuge eigenhändig gewechselt werden. Der stählerne Zeitmesser wird zusätzlich mit einem camelfarbenen Kalbslederband geliefert. Wasserdicht bis 10 bar, Automatikwerk Kaliber 1847 MC.

Ref: WSSA0009, grosses Modell, CHF 6800.–
Ref: WSSA0010, mittleres Modell, CHF 6200.–

1 2 3 12